Achtung – Unseriöse Anzeigenwerber


Achtung - Vorsicht

© Visual Concepts / fotolia

Immer wieder erhalten Handwerksbetriebe unseriöse Werbung für kostenpflichtige Einträge in dubiose Online-Verzeichnisse. Aktuell sind vermehrt Werbefaxe für ein „Leistungsverzeichnis für das Deutsche Handwerk“ in Umlauf, die für den Abschluss äußerst kostspieliger Firmen-Anzeigen in diesem Verzeichnis werben. Zu diesen verpflichtet man sich, wenn man das Angebot unterschrieben per Fax an den Anbieter zurück sendet.
Die Kosten lassen sich nur durch eine aufmerksame Lektüre des Kleingedruckten erkennen und belaufen Sie bei Abschluss des Vertrages und einer Mindestlaufzeit von zwei Jahren auf insgesamt 1.475 Euro!

Das Fax hat eine amtlich anmutende Aufmachung und suggeriert eine Dringlichkeit, die nicht gegeben ist. Daher Rat der Kammer: Bitte nehmen Sie sich die Zeit, solche Anschreiben intensiv zu prüfen und recherchieren Sie dafür gegebenenfalls auch im Internet.

Bei Fragen können Sie sich an die Rechtsberatung der Handwerkskammer wenden.