Ausbildungsvermittlung

Passgenaue Besetzung von Ausbildungsplätzen im Handwerk

Ausbildungsvermittlung

© amh-online.de

Passgenaue Besetzung Logo
Ausbildungsvermittlung Logos Förderung
Sie wollen als Betrieb junge Menschen ausbilden und ihren Bedarf an zukünftigen Fachkräften sichern? Unser Passgenauer Berater hilft Ihnen als Ausbildungsbetrieb bei der Suche nach geeigneten Bewerbern. Wir unterstützen Sie auch dabei, eine Willkommenskultur für jugendliche Auszubildende und junge Fachkräfte aus dem Ausland herzustellen und bereits in Deutschland lebende Migrantinnen und Migranten zu integrieren. Lehrstellensuchende unterstützen und beraten wir individuell auf ihrem Weg zur Ausbildung.Wie machen wir das:
 
  • Einstellen von offenen Lehrstellen in die Lehr- und Praktikumsstellenbörse und die App "Lehrstellen-Radar"
  • Beratung von Ausbildungbetrieben vor Ort
  • Erstellen eines betrieblichen Anforderungsprofils
  • Beratung zur Nutzung von Social-Media-Angeboten zur Nachwuchsgewinnung
  • Beratung Jugendlicher zu Handwerksberufen
  • Erstellen von Bewerberprofilen mit den Jugendlichen
  • Vorauswahl der Bewerber/-innen
  • Gezielte Vermittlung

Nutzen für die Betriebe:

  • Sicherung des zukünftigen Bedarfs an Fachkräften
  • Zeit- und Kostenersparnis durch gezielte Bewerberauswahl
  • Verringerung der Risiken eines Ausbildungsabbruchs

Nutzen für die Jugendlichen

  • Die Möglichkeit, den passenden Ausbildungsplatz zu finden
  • Individuelles Bewerbertraining
  • Kontakt zu den Betrieben über den Berater
Durch die individuelle Beratung und Betreuung sparen Sie Zeit und Kosten und sichern Ihren zukünftigen Bedarf an Fachkräften!

Ihr Ansprechpartner

Andreas Gäßler

Passgenauer Berater - Abteilung Berufsausbildungsservice - Ausbildungsvermittlung
Telefon 0179 4180650



Das Programm "Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften" wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

weitere Links