Mitgliedschaft bei der Handwerkskammer

Mit der Eintragung in die Handwerksrolle, das Verzeichnis der zulassungsfreien Handwerke bzw. handwerksähnlichen Gewerbe sowie als sogenannte Kleinunternehmer gem. § 90 Abs 3 HwO sind Sie gesetzliches Mitglied der Handwerkskammer Freiburg mit allen Rechten und Pflichten. Welche das sind, möchten wir Ihnen hier erläutern.

Mitglieder der Handwerkskammer sind nicht nur die eingetragenen Betriebe, sondern auch Gesellen und andere Arbeitnehmer mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung sowie die Lehrlinge der eingetragenen Unternehmen. Durch die Mitgliedschaft können Sie als Unternehmer, aber auch als Arbeitnehmer, eine Vielzahl unserer Dienstleistungen in Anspruch nehmen - die meisten davon sind für Sie kostenlos.

Unter anderem bieten wir Ihnen Beratungsangebote zu den Feldern Recht, Betriebswirtschaft, Innovationen, EU und Außenwirtschaft, Ausbildung und Umwelt. Zudem gehören die technische Beratung und die Handwerksförderung zu unseren Aufgaben. Unsere beruflichen Bildungsangebote ermöglichen Ihnen sowie Ihren Mitarbeitern und Auszubildenden zudem, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Als eingetragener Betrieb werden Sie von der Handwerkskammer zu einem Beitrag herangezogen.

Warum ist die Mitgliedschaft in der Handwerkskammer Pflicht?

Die Handwerkskammer kann ihre Aufgaben nur dann optimal ausführen, wenn die Mitgliedsbetriebe ihren Solidarbeitrag leisten. Beispiele für diese Aufgaben sind die vielfältigen Dienstleistungen bei der Beratung und der beruflichen Bildung sowie die Interessenvertretung. Viele Aufgaben darf die Handwerkskammer sogar nur dann wahrnehmen, wenn alle Mitglieder des Wirtschaftsbereichs Handwerk die Möglichkeit zur Mitwirkung haben. Dies gilt vor allem für die hoheitlichen Aufgaben und die Politikberatung.
Antworten auf Fragen zur Abgrenzung zwischen Handwerk, Handel und Industrie finden Sie im Abgrenzungsleitfaden, den DIHK und DHKT gemeinsam erstellt haben.

Abgrenzungsleitfaden (2.18 MB)

Ihre Ansprechpartner


A - E

Irene Lößle

Sachbearbeitung Handwerksrolle (A - E)
Telefon 0761 21800 175
Fax 0761 21800 151

F - Ko

Inge Schenker

Sachbearbeitung Handwerksrolle (F - Ko)
Telefon 0761 21800 150
Fax 0761 21800 151

Kr - R

Bettina Weber

Sachbearbeitung Handwerksrolle (Kr - R)
Telefon 0761 21800 155
Fax 0761 21800 151

S - Z

Christian Rombach

Sachbearbeitung Handwerksrolle (S - Z)
Telefon 0761 21800 170
Fax 0761 21800 151

Beschlüsse zum Handwerkskammerbeitrag