„Trojaner, Phishing, Betrug - Durch Mitarbeitersensibilisierung zu mehr IT-Sicherheit“


©sdecoret - stock.adobe.com.jpg

Eine gute Firewall allein reicht nicht immer
Auch aufmerksame Mitarbeiter sind gefragt – Informationsveranstaltung am 16.10.2018 in der Gewerbe Akademie Freiburg
Ohne Frage – Sicherheitssysteme auf dem aktuellen Stand der Technik sind zentral für die IT-Sicherheit im Unternehmen. Ebenso wichtig wie Firewall und Co. ist aber auch, dass Inhaber und Mitarbeiter in der Lage sind, Sicherheitsrisiken zu erkennen, präventiv zu handeln und  - sollte doch einmal der Ernstfall eintreten -  wissen, was zu tun ist.
Erste wichtige Schritte hin zu einem sensibleren Umgang mit Bedrohungen können Betriebsinhaber und deren Mitarbeiter nun am Dienstag, 16.10.2018 auf der Veranstaltung „Trojaner, Phishing, Betrug  -  Durch Mitarbeitersensibilisierung zu mehr IT-Sicherheit“ unternehmen.
Die Veranstaltung findet von 18-20 Uhr in der Gewerbe Akademie Freiburg statt.
 
Dass ein Angriff auf die IT-Infrastruktur schnell und einfach erfolgen kann, zeigen an diesem Abend Mitarbeiter einer IT-Beratungsfirma eindrücklich und anschaulich durch ein Live Hacking.
Wie mit verschiedensten möglichen Sicherheitsrisiken von unbekannten USB-Sticks über Datenversand bis hin zum Mobilen Arbeiten und Home Office umzugehen ist, erläutert im Anschluss die Comnovis IT GmbH aus Mannheim.
 
Die Veranstaltung der Handwerkskammer Freiburg, des Arbeitskreises Freiburg der Unternehmerfrauen im Handwerk und dem Projekt „Digitallotse Handwerk“ ist für Teilnehmer kostenlos und wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

Interessierte können sich über das verlinkte Formular anmelden.
Anmeldung

Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung mit den eingetragenen Daten.
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung auch telefonisch unter 0761 21800-100 entgegen.
 
Termin: 16.10.2018
Ort: Gewerbe Akademie Freiburg, Wirthstr. 28, 79110 Freiburg
Kosten: kostenfrei