Workshop "Ausbildungsqualität sichern"


Kompetenz - Leistung

© Butch - Fotolia

Ausbildung im eigenen Betrieb lohnt sich, ist aber auch eine Herausforderung. Das fängt mit der Suche nach geeigneten Bewerbern an, führt über die Sicherung eines hohen Standards während der Ausbildung und endet erst bei der erfolgreichen Übernahme nach bestandener Prüfung. In unserem Workshop und Erfahrungsaustausch am 12. Oktober erhalten Ausbilderinnen und Ausbilder Anregungen, Hilfen und jede Menge praktische Tipps, wie Sie dieses Themenfeld erfolgreich angehen können.
Was tun, wenn es in der Ausbildung zu Konflikten kommt? Was, wenn Auszubildende Probleme haben und Probleme machen? Unser Erfahrungsaustausch behandelt folgende Themen:
 
  • Konfliktfelder in der Ausbildung
  • Ihre Rolle als Ausbilder/-in
  • Regeln aufstellen und Grenzen setzen
  • Kommunikation und Motivation
Die Teilnehmenden können selbst Themenschwerpunkte setzen sowie bearbeiten und diskutieren.
Alle Informationen zum Workshop finden Sie in unserem Infoflyer.

Workshop und Erfahrungsaustausch "Ausbildungsqualität sichern"
Termin: 12.10.2018 ab 18:00 Uhr
Ort: Gewerbe Akademie Freiburg, Raum Kaiserstuhl, Wirthstr. 28, 79110 Freiburg
Referentin: Antje Schuck-Schmidt, Diplom-Psychologin

Eine Anmeldung ist bis zum 5.10.2018 über unser Anmeldeformular möglich.


Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen:

Manuela Oeschger
Projekt Ausbildungsbegleitung
Telefon 0162 4034575

ausbildungsbegleitung@hwk-freiburg.de

Das Team Ausbildungsbegleitung unterstützt Auszubildende in gefährdeten Ausbildungsverhältnissen und fördert die Ausbildungsqualität in den Betrieben. Gemeinsam sollen Ausbildungsverhältnisse stabilisiert und Ausbildungsabbrüche verhindert werden.

Das Projekt wird gefördert im Rahmen der Fördermaßnahme "Erfolgreich ausgebildet - Ausbildungsqualität sichern" vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.

 
Termin: 12.10.2018
Ort: Gewerbe Akademie Freiburg, Wirthstr. 28, 79110 Freiburg
Kosten: kostenlos