Meisterfeier 2017: Festakt in der Sick-Arena / Messe Freiburg


© HWK FR/Felix Risch

In diesem Jahr haben 422 Handwerkerinnen und Handwerker aus Südbaden den Meistertitel in ihrem jeweiligen Beruf erworben. Am 9. Dezember wurden sie für ihre Leistung im Rahmen der Meisterfeier der Handwerkskammer Freiburg geehrt. Kammerpräsident Johannes Ullrich sowie die Vizepräsidenten Christof Burger und Joachim Scholz überreichten allen Jungmeisterinnen und Jungmeistern ihre Meisterbriefe. Über 1.800 Gäste waren in die Sick-Arena der Messe Freiburg gekommen, um unter dem Motto „Dieser Tag gehört euch. Die Zukunft übrigens auch.“ mit den Meisterinnen und Meistern zu feiern.
Zur Eröffnung der Feierlichkeiten rissen die beste Jungmeisterin Wiebke Hermann, ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, Kammerpräsident Johannes Ullrich und Freiburgs Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon in einer Diskussionsrunde unter anderem Themen wie Digitalisierung, Wiedereinführung der Meisterpflicht in diversen Gewerken und bürokratische Hürden bei grenzüberschreitender Tätigkeit an. Wollseifer nutzte die Gelegenheit, den Meistern zu gratulieren. „Sie gehören ab heute in die erste Liga des Handwerks.“
Ullrich forderte die Junghandwerker auf, sich auch ehrenamtlich im Handwerk zu engagieren. „Wir brauchen die junge Generation und deren neue Sichtweise, um die Zukunft zu gestalten.“ Salomon bekräftigte mit Blick in den Saal: „Dass das Handwerk Zukunft hat, sieht man hier!“
 
Ullrich erhob die Absolventen feierlich in den Meisterstand – auch für ihn immer wieder ein Gänsehaut-Moment. „Der Meisterbrief gibt Ihnen nicht nur neue Möglichkeiten für einen persönlichen Aufstieg an die Hand, er ist zugleich auch Auftrag, Verantwortung für die Gesellschaft und das Handwerk als Ganzes zu übernehmen“, machte der Kammerpräsident deutlich.
 
Großer Festakt mit allen Jungmeistern
Alle 422 Jungmeister erhielten ihren Meisterbrief auf der großen Bühne in der Sick-Arena. Die jeweils besten Jungmeister/-innen pro Gewerk wurden zusätzlich ausgezeichnet. Neben den Familien und Freunden der Meisterabsolventen nahmen auch wieder zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft am Festakt teil. Ein gelungenes Rahmenprogramm begeisterte das Publikum. Beim spektakulären Finale ließen sich schließlich alle Meisterinnen und Meister gemeinsam auf der Bühne feiern. Mehrere Jungmeister wurden für ihre herausragenden Leistungen zudem mit Förderpreisen im Gesamtwert von 17.500 Euro geehrt.

PM 22_17 Meisterfeier 2017 zum Download
 
Eine Auflistung aller Jungmeister des Jahres 2017, geordnet nach Landkreisen, finden Sie im folgenden Download.
PM 22_17 Liste aller Jungmeister 2017

+++ Zu den Förderpreisen und deren Preisträgern beachten Sie bitte unsere gesonderte Pressemitteilung PM 23_17. +++


Bilder

+++ Im Vorfeld der Meisterfeier organisierte die Handwerkkammer Freiburg für die besten Jungmeister ein Fotoshooting in der Meckelhalle der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau. Die Intension der Kammer hierfür war, zum einen die großartigen Leistungen der jungen Handwerkselite gebührend zu würdigen und gleichzeitig die Verbindung dieser innovativen jungen Menschen mit dem jahrhundertealten traditionellen Handwerk abzubilden.
 
Daher können wir Ihnen diesmal pro Landkreis zwei bzw. drei Bild-Varianten zur Auswahl anbieten. Bitte beachten Sie zwecks richtiger Benennung der Jungmeister/-innen die jeweilige Bildnummer. Bitte beachten Sie außerdem: In diesem Jahr kommt leider kein bester Jungmeister aus dem Landkreis Lörrach. +++


Bild 1 Beste Jungmeister OT Standard
Bild 1: Sechs beste Jungmeister 2017 kommen aus dem Ortenaukreis, v.l.n.r.: Schreinermeister Achim Gersbacher, Zimmermeister Michael Henninger, Kraftfahrzeugtechnikermeister Bernd Finkenzeller, Elektrotechnikermeister Klaus Armbruster, Installateur und Heizungsbauermeister Daniel Weis-Schiff, Steinmetz und Steinbildhauermeister Enrico Nuvolin Foto: HWK FR/Felix Risch

Bild 2 Beste Jungmeister OT Variante2
Bild 2: Sechs beste Jungmeister 2017 kommen aus dem Ortenaukreis, v.l.n.r.: Zimmermeister Michael Henninger, Schreinermeister Achim Gersbacher, Kraftfahrzeugtechnikermeister Bernd Finkenzeller, Steinmetz und Steinbildhauermeister Enrico Nuvolin, Elektrotechnikermeister Klaus Armbruster, Installateur und Heizungsbauermeister Daniel Weis-Schiff Foto: HWK FR/Felix Risch

Bild 3 Beste Jungmeister EM Standard
Bild 3: Die zwei besten Jungmeister 2017 aus dem Landkreis Emmendingen, v.l.n.r.: Maler und Lackierermeister Marc-Kevin Reinbold, Maurer und Betonbauermeister Leon Haberstroh Foto: HWK FR/Felix Risch

Bild 4 Beste Jungmeister EM Variante2
Bild 4: Die zwei besten Jungmeister 2017 aus dem Landkreis Emmendingen, v.l.n.r.: Maler und Lackierermeister Marc-Kevin Reinbold, Maurer und Betonbauermeister Leon Haberstroh Foto: HWK FR/Felix Risch

Bild 5 Beste Jungmeister B.-H. FR Standard
Bild 5: Fünf beste Jungmeister des Jahres 2017 kommen aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und der Stadt Freiburg, v.l.n.r.: Konditorenmeisterin Wiebke Hermann, Holzbildhauermeister Dennis Bernau, Fleischermeister Thomas Keller, Bäckermeister Kim Dominik Hermann, Zweiradmechanikermeister André Walleser Foto: HWK FR/Felix Risch

Bild 6 Beste Jungmeister B.-H. FR Variante2
Bild 6: Fünf beste Jungmeister des Jahres 2017 kommen aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und der Stadt Freiburg, v.l.n.r.: Zweiradmechanikermeister André Walleser, Konditorenmeisterin Wiebke Hermann, Holzbildhauermeister Dennis Bernau, Fleischermeister Thomas Keller, Bäckermeister Kim Dominik Hermann. Foto: HWK FR/Felix Risch

Bild 7 Beste Jungmeister extern Standard
Bild 7: Sechs der besten Jungmeister 2017 kommen zwar aus anderen Kammerbezirken, haben aber bei der Handwerkskammer Freiburg ihre Meisterprüfung absolviert, v.l.n.r.: Feinwerkmechanikermeister Matthias Bauditz, Metallbauermeister Timo Seeger, Zahntechnikermeisterin Corinna Germeshausen, Landmaschinenmechanikermeister Steffen Martin. Foto: HWK FR/Felix Risch

Bild 8 Beste Jungmeister extern Variante2
Bild 9 Beste Jungmeister extern Variante3
Bild 8 und 9: Sechs der besten Jungmeister 2017 kommen zwar aus anderen Kammerbezirken, haben aber bei der Handwerkskammer Freiburg ihre Meisterprüfung absolviert: unten: Feinwerkmechanikermeister Matthias Bauditz, Zahntechnikermeisterin Corinna Germeshausen, oben v.l.: Metallbauermeister Timo Seeger, Landmaschinenmechanikermeister Steffen Martin. Foto: HWK FR/Felix Risch

Bild 10 Beste Jungmeister extern Laufer Starkloff
Bild 11 Beste Jungmeister extern Variante 2 Laufer Starkloff
Bild 10 und 11: Zwei weitere Jungmeister aus anderen Kammerbezirken: Friseurmeisterin Mona Laufer und Schilder- und Lichtreklameherstellermeister Nils Starkloff. Foto: HWK FR/Felix Risch

+++ Viele weitere Impressionen von der Meisterfeier 2017 finden Sie in unserem Bilderservice. +++