Veranstaltungen


28. Mär 2017
Anforderungen an elektronische Kassensysteme - Kostenfreie Informationsveranstaltung am 28. März 2017


cutout of cut_out_asset_38654.jpg
Quelle: Patrick Dachsenbichler_fotolia.com

Richtig Kasse machen
Handlungsbedarf: Anforderungen an elektronischen Kassen haben sich verschärft.

Mit Einführung der GoBD hat der Gesetzgeber die Regeln für die Buch- und Belegführung verschärft. Dies hat Auswirkungen auf die Anforderungen an elektronische Kassensysteme und an die Kassenprüfung. Zudem müssen steuerrelevanten Daten für den Zugriff durch die Betriebsprüfung maschinell auswertbar archiviert werden und zeitnah zugänglich gemacht werden können.

 

mehr

29. Mär 2017
"Attraktivität als Arbeitgeber" am 29. März


cutout of cut_out_asset_37892.jpg

Treffen des Unternehmensnetzwerks Vielfalt im Betrieb (ViB)

 

Es ist nicht einfach, attraktiv zu sein. Das merken heutzutage auch Arbeitgeber und bemühen sich, ihrem Unternehmen einen Anstrich zu geben, der Bewerber anzieht. Dem Thema Optik im Personalmarketing will das Unternehmensnetzwerk Südlicher Oberrhein Vielfalt im Betrieb (ViB) mit einer Veranstaltung besondere Aufmerksamkeit schenken.

mehr

04. Apr 2017
Subunternehmereinsatz im Handwerk Informationsveranstaltung am 4. April 2017


cutout of cut_out_asset_38681.jpg
Quelle: vege-fotolia.com

Wer als Handwerksunternehmer weitere Selbstständige oder Betriebe beschäftigt, geht ein besonderes Vertragsverhältnis ein.

Vor allem in den Bau- und Ausbaugewerken sind Verträge zwischen Hauptunternehmern und Subunternehmern verbreitet – auch weil man so im Sinne der Kundenorientierung viele Arbeiten „aus einer Hand“ bieten kann. Nicht immer ist den Beteiligten das volle Ausmaß einer solchen Partnerschaft bewusst. Ohne es zu wollen schlittern Auftraggeber oder -nehmer hier schnell in Graubereiche, die zu rechtlichem Fehlverhalten führen können, das geahndet wird.

 

mehr

05. Apr 2017
Arbeiten in der Schweiz und in Frankreich - Kostenfreie Informationsveranstaltungen


cutout of cut_out_asset_1066.jpg
Quelle: marqs - Fotolia.com

Wir möchten den Betrieben, die im Laufe des letzten Jahres neu bei uns eingetragen wurden, die Möglichkeit geben, sich durch Teilnahme an einer kostenfreien Informationsver-anstaltung mit der Ausführung von Arbeiten in der Schweiz und/oder in Frankreich vertraut zu machen.

Inhaltlich geht es in diesen Veranstaltungen sowohl um die Formalitäten, die grenzüberschreitend tätige Betriebe zu beachten haben, als auch um sonstige wichtige Regelungen (z.B. Mehrwertsteuer, Mindestlöhne etc.). Wir werden Ihnen erklären, wie Sie Entsendemeldungen abgeben können und in welchen Bereichen Sie besonders aufpassen müssen, um sich nicht der Gefahr der Verhängung von Bußgeldern auszusetzen.

 

Wir bieten folgende Termine an:

 

mehr

Aus den Bereichen




Beratung News

cutout of cut_out_asset_20035.jpg

10. Jan 2017 Neue Informationspflichten zur Verbraucherschlichtung


Ab Februar 2017 müssen Unternehmer nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz Verbrauchern Auskunft geben, ob...
mehr

cutout of cut_out_asset_34101.jpg

20. Aug 2015 Mindestlohn: Aufzeichnungspflichten gelockert


Seit dem 1. August 2015 gilt die neu gefasste Mindestlohndokumentationspflichten-Verordnung. Damit dürfte der...
mehr



Handwerk News

cutout of cut_out_asset_38691.jpg

21. Mär 2017 Wirtschaftsministerin zu Besuch in der Handwerkskammer


Die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut überbrachte der Handwerkskammer...
mehr

cutout of cut_out_asset_38671.jpg

08. Mär 2017 #einfachmachen - Neue Jugendkampagne gestartet


Die Imagekampagne des deutschen Handwerks ruft Jugendliche unter dem Motto #einfachmachen auf, herauszufinden,...
mehr

online seit 16. Februar 2012, aktualisiert am 06. Oktober 2015

 
nach oben