Tag des Handwerks

Aktionen in den Innenstädten


Logo Tag des Handwerks 2018

Aktionen in den Innenstädten - Standorte und Teilnehmer 2018

Am 15. September 2018 wird wieder der "Tag des Handwerks" gefeiert. Die Wirtschaftsmacht von nebenan zeigt dann wieder ihre Größe und ihre Vielfalt. In ganz Deutschland planen Handwerksbetriebe und -organisationen tolle Aktionen, die den Menschen das Handwerk vorstellen werden.

In Freiburg, Offenburg und Lörrach feiern wir den Tag des Handwerks mitten in den Innenstädten. Schnuppern Sie in unterschiedliche Handwerksberufe, entdecken Sie Produkte und Arbeiten der Handwerker, erfahren Sie mehr über die Karrieremöglichkeiten in unserem Wirtschaftszweig! Jeder kann sein handwerkliches Geschick testen, spannenden Aktionen beiwohnen oder einfach nur leckere Snacks und Getränke probieren.

Seien Sie dabei, wenn die Innenstädte in der Region zu großen Werkstätten werden!
Alle teilnehmenden Innungen und Partner finden Sie hier:

Offenburg

Marktplatz
10.00 - 14.00 Uhr

 

  • Bauinnung Achern-Kehl-Offenburg
  • Bäcker-Innung Ortenau
  • Dachdecker Innung Freiburg / Ortenau
  • Fleischer-Innung Ortenau
  • Friseurinnung Ortenau
  • Gipser- und Stuckateur-Innung Ortenau
  • Glaser-Innung Ortenau
  • Innung für creative Mode nach Maß
  • Kfz-Innung Ortenau
  • Maler- und Lackierer-Innung Ortenau
  • Metall-Innung Ortenau
  • Modellbauer-Innung Baden-Württemberg
  • SHK-Innung Achern-Offenburg-Wolfach
  • Zimmerer-Innung Offenburg
  • Stinus Orthopädie GmbH
  • Handwerkskammer Freiburg und Kreishandwerkerschaft Ortenau
  • IKK classic
  • Signal Iduna Gruppe

Freiburg

Platz der Alten Synagoge
10.00 - 15.00 Uhr

 

  • Baugewerks-Innung Freiburg
  • Bildhauer- und Steinmetz-Innung Freiburg
  • Buchbinder-Innung Freiburg
  • Dachdecker-Innung Freiburg
  • Fleischer-Innung Freiburg
  • Fliesenleger-Innung Freiburg
  • Glaser- und Fensterbauer-Innung Freiburg
  • Innung für Elektro- und Informationstechnik Freiburg
  • Innung für creative Mode nach Maß
  • Landesinnung der Holzbildhauer Baden-Württemberg
  • Maler- und Lackierer-Innung Freiburg + Müllheim
  • Raumausstatter- und Sattler-Innung Südbaden
  • Schornsteinfeger-Innung Freiburg
  • Schreiner-Innung Freiburg
  • Stuckateur-Innung Freiburg - Emmendingen - Neustadt
  • Zimmerer-Innung Freiburg
  • Handwerkskammer Freiburg und Kreishandwerkerschaft Freiburg
  • IKK classic
  • Signal Iduna Freiburg

Lörrach

Alter Markt
10.00 - 14.00 Uhr

 

  • Bäcker Innung Lörrach
  • Bau-Innung Freiburg-Müllheim-Lörrach
  • Fleischer-Innung Lörrach
  • Innung für Elektro - und Informationstechnik Lörrach
  • Innung des Kraftfahrzeug-Gewerbes Region Landkreis Lörrach
  • Innung für Kachelofen und Luftheizungsbau
  • Innung für Metallbau und Feinwerktechnik Lörrach
  • Schreiner Innung Lörrach
  • Stuckateur- und Gipser-Innung Müllheim-Lörrach
  • Handwerkskammer Freiburg und Kreishandwerkerschaft Lörrach
  • IKK Classic
  • Signal Iduna
  • Kreisjugendreferat – Landratsamt Lörrach
Übrigens: Als unser Mitgliedsbetrieb können Sie das Angebot an diesen Standorten mit einer eigenen Aktion komplettieren, um der Bevölkerung möglichst viele Gewerke präsentieren zu können. Wenn Sie sich für eine Aktion interessieren, können Sie sich gerne per Mail an veranstaltungen@hwk-freiburg.de wenden.

Open Air im Alten Wasserwerk Lörrach


Jamaram + SAM + Melez Records
LIVE @ Tag des Handwerks

Am Abend des "Tag des Handwerks" feiert das Handwerk mit einem Open-Air-Konzert im Alten Wasserwerk in Lörrach weiter. Eingeladen sind alle, die mit den Bands "Jamaram", "SAM" und "Melez Records" abfeiern wollen.

Jamaram + SAM + Melez Records
Location: Altes Wasserwerk
Einlass: 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr
Eintritt frei!

JAMARAM haben seit ihrer Gründung schon an die 2000 Liveauftritte auf dem Tacho. Auf ihrem 2017er Album »FREEDOM OF SCREECH« finden neben Reggae, Ska und Dub auch HipHop, RnB & Latin ein Zuhause. JAMARAM steht für Musik ohne Grenzen und Mauern – für bunte Vielfalt, Lebensfreude, Weltoffenheit und Respekt - gegen Intoleranz und Abschottung.
 
SAM - Die beiden Brüder Samson und Chelo fangen früh an mit der Musik, lernen Instrumente, verlieben sich in HipHop, nehmen Songs auf und landen beim Independent-Label Chimperator. Nach dem Debüt-Album „TTB“, das den Grundstein für ihre Karriere setzte, folgt 2017 „Kleinstadtkids“. Live überzeugen SAM mit unfassbar energiegeladenem sympathischen Rap.
 
Melez Records standen letzten Februar beim Bandcontest zum ersten Mal live auf der Bühne im Alten Wasserwerk und haben danach einige dicke Ausrufezeichen gesetzt. Wir freuen uns auf die junge HipHop-Formation aus Lörrach als Opener des Abends.
Motiv Konzert LÖ TdH 2018

weitere Möglichkeiten


Rückblick 2017


Es wurde gesägt und gehobelt, gemalt und gestempelt, gebacken und gegessen. Die Aktivitäten zum „Tag des Handwerks“ 2017 waren vielfältig und zeigten das Handwerk von der praktischen Seite. Nicht nur die Handwerker waren aktiv; auch Tausende Besucher testeten in Offenburg, Freiburg, Lörrach und Emmendingen ihre handwerklichen Fähigkeiten. In Emmendingen und Freiburg konnten sich die Besucher im Vorfeld der Bundestagswahl bei Diskussionsrunden mit den jeweiligen Kandidaten zudem politisch informieren. In Offenburg ging der „Tag des Handwerks“ nach den Aktionen der Innungen am Vormittag gegen Abend in die zweite Runde: Um 18 Uhr lud die Handwerkskammer Freiburg Handwerker sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu einem Empfang. Zum Abschluss des Handwerker-Feiertages geb es Dank dem Hip-Hop-Duo „Zweierpasch“ und dem Sänger und Songwriter „Chima“ ab 19 Uhr zudem ordentlich Musik auf die Ohren.

Rückblick 2016


Die Zukunft ist unsere Baustelle". Unter diesem Motto sorgte das südbadische Handwerk am Samstag, 17. September für Aufsehen. Bereits zum sechsten Mal feierte das Handwerk an diesem Tag deutschlandweit den „Tag des Handwerks“. Grund genug für die südbadischen Handwerksbetriebe und -organisationen ein besonderes Programm auf die Beine zu stellen. In den Innenstädten von Freiburg, Offenburg, Lörrach und Waldkirch war das Handwerk tagsüber mit Mitmach-Aktionen und Infoständen mittendrin im Stadtgeschehen. Als Highlight sorgte schließlich ein kostenloses Open-Air-Konzert auf dem Stühlinger Kirchplatz in Freiburg für einen gebührenden Abschluss.