Besondere Meisterleistungen gewürdigt


Meisterfeier Förderpreise

© HWK FR/Felix Risch

Förderpreise im Gesamtwert von 17.500 Euro an Jungmeisterinnen und Jungmeister vergeben
 
Bei der Meisterfeier der Handwerkskammer Freiburg am Samstag, 7. Dezember, erhielten alle Handwerks-Meisterinnen und -Meister, die 2019 im Kammerbezirk Freiburg ihren Meistertitel erworben haben, in feierlichem Rahmen ihren Meisterbrief. Einige der Absolventen konnten dank hervorragender Leistungen zudem einen Förderpreis in Empfang nehmen. Insgesamt wurden sieben Förderpreise im Gesamtwert von 17.500 Euro vergeben.
 
Johannes Ullrich, Präsident der Handwerkskammer Freiburg, gratulierte den Preisträgern zu den Auszeichnungen und dankte den Preisstiftern für ihr Engagement. Mit den Preisen würden die individuellen Leistungen der Preisträger gewürdigt, aber auch die Wertschätzung für das gesamte Handwerk in der Region verdeutlicht.
 
Annette Ullrich-Förderpreis
Der Annette Ullrich-Förderpreis im Wert von 2.500 Euro ging an Feinwerkmechanikermeister Tobias Pfeifer aus Sasbachwalden. Johannes Ullrich und Gabriel Ullrich überreichten den Preis für hervorragende Leistungen bei der Meisterprüfung, die mit enormem Mehraufwand oder erheblichen Mehrbelastungen auf dem Weg zum Meister verbunden waren. Pfeifer ist bester Jungmeister seines Handwerks.
 
Förderpreis der AOK Baden-Württemberg
Der Förderpreis der AOK Baden-Württemberg im Wert von 2.500 Euro ging in diesem Jahr an Schreinermeister Fabian Ackermann aus Zell im Wiesental. Wolfgang Schweizer, Geschäftsführer der AOK Südlicher Oberrhein, übergab den Preis für hervorragende Leistungen bei der Meisterprüfung. Ackermann ist bester Jungmeister seines Handwerks.
 
Energiewende-Förderpreis der badenova AG & Co. KG
Der Förderpreis des regionalen Energieversorgers badenova ging in diesem Jahr an den Installateur- und Heizungsbauermeister Simon Willoth aus March. Mit der Auszeichnung, die mit 2.500 Euro dortiert ist, wurden die besonderen Leistungen bei der Meisterprüfung und das klare Bekenntnis des Jungmeisters zur Energiewende gewürdigt. Wolfgang Weber, Technischer Ausbildungsleiter der badenova AG & Co. KG, überreichte den Preis. Willoth ist bester Jungmeister seines Handwerks.
 
Förderpreis der IKK classic – „Meisterin des Jahres 2019“
Als beste Jungmeisterin des gesamten Jahrgangs erhielt Maurer- und Betonbauermeisterin Anna Kern aus Mahlberg den Förderpreis „Meisterin des Jahres“ der IKK classic. Mit dem Preis würdigt die IKK classic speziell Frauen im Handwerk. Überreicht wurde ihr der Preis in Höhe von 2.500 Euro durch Klaus Riesterer, Regionalgeschäftsführer der IKK classic Freiburg. Kern ist zudem die beste aller Jungmeister 2019.
 
Förderpreis der SIGNAL IDUNA Gruppe
Der mit 2.500 Euro dotierte Förderpreis der SIGNAL IDUNA Gruppe wurde in diesem Jahr an Elektrotechnikermeister Manuel Bonath aus Oberwolfach verliehen. Mario Mager, Gebietsdirektor der SIGNAL IDUNA Freiburg, überreichte ihm den mit 2.500 Euro dotierten Preis für seine hervorragenden Leistungen bei der Meisterprüfung. Bonath ist bester Jungmeister in seinem Handwerk.
 
Förderpreis der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
Die Steinmetzen- und Steinbildhauermeisterin Juliane Miller aus Freiburg erhielt den diesjährigen Förderpreis der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau. Bernd Rigl, Vorstandsmitglied der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, überreichte der Preisträgerin die mit 2.500 Euro dotierte Auszeichnung für ihre hervorragenden Leistungen bei der Meisterprüfung und als Unterstützung für ihren geplanten Schritt in die Selbstständigkeit. Miller ist beste Jungmeisterin ihres Handwerks.
 
Förderpreis der Volksbank Freiburg
Der mit 2.500 Euro dotierte Förderpreis der Volksbank Freiburg ging in diesem Jahr an Kraftfahrzeugtechnikermeister Johannes Abb aus Freiburg. Der Preis, der von Stephan Heinisch, Vorstandsmitglied der Volksbank Freiburg eG überreicht wurde, zeichnet seine besonderen Leistungen bei der Meisterprüfung aus und unterstützt den Jungmeister bei einer geplanten Existenzgründung, Betriebsübernahme, Unternehmensbeteiligung oder Übernahme einer Führungsfunktion. Abb ist bester Jungmeister in seinem Handwerk.

PM 22_19 Meisterfeier Förderpreise um Download


Bilder der Förderpreis-Übergaben:

PM 22_19 Bild 1: Annette Ullrich-Förderpreis
+++ Bild 1: Feinwerkmechanikermeister Tobias Pfeifer (M.) aus Sasbachwalden erhielt den Annette Ullrich-Förderpreis aus den Händen von Johannes Ullrich (l.) und Gabriel Ullrich (r.). Foto: HWK FR/Felix Risch +++

PM 22_19 Bild 2: Förderpreis der AOK Baden-Württemberg
+++ Bild 2: Schreinermeister Fabian Ackermann (l.) aus Zell im Wiesental erhielt den Förderpreis der AOK Baden-Württemberg aus den Händen von Wolfgang Schweizer (r.), Geschäftsführer der AOK Südlicher Oberrhein. Foto: HWK FR/Felix Risch +++
 
PM 22_19 Bild 3: Energiewende-Förderpreis der badenova AG & Co. KG
+++ Bild 3: Installateur- und Heizungsbauermeister Simon Willoth (M.) aus March erhielt den Energiewende-Förderpreis der badenova AG & Co. KG aus den Händen von Wolfgang Weber (r.), Technischer Ausbildungsleiter der badenova AG & Co. KG. Kammerpräsident Johannes Ullrich (l.) gratulierte. Foto: HWK FR/Felix Risch +++

PM 22_19 Bild 4: Förderpreis „Meisterin des Jahres“ der IKK classic
+++ Bild 4: Maurer- und Betonbauermeisterin Anna Kern (M.) aus Mahlberg erhielt den Förderpreis „Meisterin des Jahres“ der IKK classic aus den Händen von Klaus Riesterer (l.), Regionalgeschäftsführer der IKK classic Freiburg. Kammerpräsident Johannes Ullrich (r.) gratulierte. Foto: HWK FR/Felix Risch +++

PM 22_19 Bild 5: Förderpreis der SIGNAL IDUNA Gruppe
+++ Bild 5: Elektrotechnikermeister Manuel Bonath (M.) aus Oberwolfach erhielt den Förderpreis der SIGNAL IDUNA Gruppe aus den Händen von Mario Mager (r.), Gebietsdirektor der SIGNAL IDUNA Freiburg. Kammerpräsident Johannes Ullrich (l.) gratulierte. Foto: HWK FR/Felix Risch +++
 
PM 22_19 Bild 6: Förderpreis der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
+++ Bild 6: Steinmetz- und Steinbildhauermeisterin Juliane Miller (M.) aus Freiburg erhielt den Förderpreis der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau aus den Händen von Bernd Rigl (r.), Vorstandsmitglied der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau. Kammerpräsident Johannes Ullrich (l.) gratulierte. Foto: HWK FR/Felix Risch +++

PM 22_19 Bild 7: Förderpreis der Volksbank Freiburg
+++ Bild 7: Kraftfahrzeugtechnikermeister Johannes Abb (M.) aus Freiburg erhielt den Förderpreis der Volksbank Freiburg aus den Händen von Stephan Heinisch (l.), Vorstandsmitglied der Volksbank Freiburg eG. Kammerpräsident Johannes Ullrich (r.) gratulierte. Foto: HWK FR/Felix Risch +++