Der Vertragsabschluss gehört zum Alltag im Handwerksunternehmen. Sollten dabei einmal nicht ganz alltägliche Fragen auftauchen, helfen unsere Rechtsberater gerne.

Vertragsmuster

Wir haben für die verschiedenen Rechtsgebiete Vertragsmuster entwickelt, die wir Ihnen bei Bedarf zur Verfügung stellen können. Dies betrifft folgende Sachverhalte:
 
  • Betriebsübernahme/-übergabe
  • Kauf-/Pachtvertrag
  • Asset-Deal
  • Betriebsübergangs-Info nach 613a BGB
  • GbR-Vertrag
  • GmbH-Satzung
  • GmbH-Geschäftsführervertrag
  • Mietvertrag - Friseurstuhl
  • Dienstwagen-Überlassungsvertrag
  • Probearbeit/Einfühlungsvereinbarung
  • Fortbildungsvertrag - Arbeitnehmer
  • Darlehensvertrag - Arbeitgeber
  • Vertraulichkeits-/Verschwiegenheitsvereinbarung
  • Wartungsverträge
Unsere Rechtsberater stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie unseren untenstehenden Hinweis zur Haftung.*

Merkblätter zum Einsatz von Subunternehmern

Zahlreiche Handwerksunternehmen arbeiten bei größeren Aufträgen mit Subunternehmern zusammen. Bei solchen Konstellationen ist eine Vielzahl von Vorgaben zu beachten; bei Verstößen drohen empfindliche Strafen. Damit Sie als Handwerksbetrieb die größten Fallstricke kennen und vermeiden können, haben unsere Experten zwei Merkblätter zu diesem teilweise unübersichtlichen Thema erstellt – eines zum Einsatz von inländischen Subunternehmern und eines zum Einsatz von Subunternehmern aus dem EU-Ausland. Diese sollen Ihnen einen Überblick verschaffen, was beim Einsatz von EU-Subunternehmern in Deutschland zu beachten ist. Beachten Sie jedoch, dass die darin aufgeführten Informationen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und lediglich als Orientierungshilfe für den Regelfall dienen. Bei Fragen zu diesem Themenbereich stehen Ihnen unsere Rechtsberater gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner


Matthias Dietrich

Rechtsberatung
Telefon 0761 21800 185
Fax 0761 21800 333

Andreas Mayr

Rechtsberatung
Telefon 0761 21800 190
Fax 0761 21800 333

Hinweis zur Haftung


* Hinweis zur Haftung

Informationen und abrufbare Muster sind vornehmlich als Orientierungs- und Formulierungshilfe zu verstehen und können die konkreten Gegebenheiten des Einzelfalls nicht berücksichtigen. Die Muster sind daher nicht auf Ihre speziellen Belange zugeschnitten und können nicht ohne weiteres 1:1 auf Ihren Fall angewendet werden.

Informationen und Muster sind sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Dennoch kann keine Haftung für die Richtigkeit der Inhalte übernommen werden. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für die fahrlässige oder vorsätzliche Verletzung von Körper, Gesundheit und Leben. Ferner gilt er für sonstige Schäden nicht für den Fall, dass wir Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit oder die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zu vertreten haben.

Mit der Inanspruchnahme von Informationen und Mustern erklären Sie sich mit dieser Haftungsbeschränkung einverstanden.